Gänse

Jedes Jahr gibt es einen Schwung Gänse, die uns auf Trapp halten. Letztes Jahr waren es rund 15 Stück, die unseren Hof bewacht und unsere Wiese in Schach gehalten haben.

Ungefähr im Frühling holen wir sie zu uns, sodass sie den ganzen Sommer und Herbst bei uns verbringen, bis sie kurz vor Weihnachten geschlachtet und an ihre Käufer weitergegeben werden.

Unsere Gänse verbringen den ganzen Tag draußen und werden nur abends in den Stall gebracht, damit sie vor dem Fuchs geschützt sind. Auch bei ihnen achten wir darauf, dass sie gutes von uns angebautes Futter erhalten sowie genug Auslauf und Bademöglichkeiten haben. Die Tiere haben schnell eine Bezugsperson, sind dennoch sehr vorsichtig und wachsam, wenn sich ihnen Fremde nähern.

 

Sollten Sie Interesse an einer Weihnachtsgans haben, melden Sie sich bitte rechtzeitig, damit wir Ihre Wünsche berücksichtigen können. 

Im Schnitt liegt das Gewicht der Gänse zwischen drei und fünf kg. Der Preis richtet sich nach den aktuellen Geflügelpreisen zum Zeitpunkt der Schlachtung.

HSIjsd-6.jpg
HSIjsd-3.jpg